Domainportal

Bei der Registrierung einer Domain gilt grundsätzlich das Prinzip "First come, first serve", was soviel bedeutet wie "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst." Da die Domainvergabestellen (wie bspw. die DENIC eG. für die Top Level Domain ".de")  dabei regelmäßig nicht verpflichtet sind, die Anmeldung einer Domain auf mögliche Verletzungen von Rechten Dritter hin zu prüfen, ist hier Vorsicht geboten! Abmahnungen wegen (angeblicher) Kennzeichenverletzungen (bspw. Marke oder Firma) durch eine Domain, sind nicht selten, wobei es einige Besonderheiten gegenüber der "klassischen" Markenverletzung zu beachten gilt.  

 

Wenn Sie eine derartige Abmahnung erhalten haben oder eine Abmahnung aussprechen wollen, vereinbaren Sie einen Termin zur Klärung der Rechtslage: 030/609889565.

 

Weitere Informationen finden Sie im Jur. Blog